• Zielgruppen
  • Suche
 

Bachelor-, Master- und Studienarbeiten

Die GEA Group Aktiengesellschaft ist einer der größten Systemanbieter für die nahrungsmittelverarbeitende Industrie sowie ein breites Spektrum von Prozessindustrien mit einem Konzernumsatz von rund 4,6 Milliarden Euro in 2016.

Sie konzentriert sich als international tätiger Technologiekonzern auf Prozesstechnik und Komponenten für die anspruchsvollen Produktionsprozesse in unterschiedlichen Endmärkten. Der Konzern generiert ca. 70 Prozent seines Umsatzes aus den langfristig wachsenden Industrien für Nahrungsmittel und Energie. Zum 31. Dezember 2014 beschäftigte das Unternehmen weltweit rund 17.000 Mitarbeiter. Die GEA Group zählt in ihren Geschäftsfeldern zu den Markt- und Technologieführern.

Situation:

Aktuelle Normen und Anforderungsmodelle setzen sich heute stärker mit der Lebenswegbetrachtung und der Beschaffung unter Berücksichtigung ökologisch-sozialer Kriterien auseinander, z.B. ISO 14001:2015, ISO 50001, Global Reporting Initiative (GRI) oder CSR Standards (Corporate SocialResponsibility). Die Themen dabei sind vielfältig und reichen von Konflikt – Materialien, der Verletzung von Menschenrechten bis hin zur Verbesserung des ökologischen Footprints von Produkten und Dienstleistungen durch die Reduktion von Umweltbelastungen.

Ihre Aufgabe besteht darin, ein Konzept zur nachhaltigen Beschaffung entlang der gesamten Lieferkette der GEA Group AG unter Einbeziehung der Lebenswegbetrachtung von Produkten und Dienstleistungen von der Beschaffung bis zur Entsorgung, mit zu entwickeln und zu erarbeiten.

Ihr Profil:

  • Bachelor- oder Masterarbeit
  • Studium im Bereich: Wirtschaftsingenieurwesen, BWL, Ökologie, Maschinenbau
  • Ausgeprägte Lern- und Arbeitsmotivation
  • Teamgeist und Engagement sowie Begeisterungsfähigkeit
  • Selbstbewusste und kommunikationsfreudige Persönlichkeit

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte über den folgenden Kontakt übermitteln, indem Sie uns Ihre vorbereiteten Dokumente zur Verfügung stellen.

Kontakt:

Herr Sascha Schöning
Quality Engineer - GEA Tuchenhagen GmbH
Am Industriepark 2-10, 21514 Büchen
Tel.: 04155 49 2738 / E-Mail: Sascha.schoeninggea.com